Konzerte

  • 07.03.2024 20:00

    Musikalische Frauen-Power mit der Kammersinfonie Hamburg und Vivien Walser (Klavier), Großer Saal der Laeiszhalle Hamburg

    Kammersinfonie Hamburg
    Daniel Zimmermann (Dirigent)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit der Kammersinfonie Hamburg.

    Werke von Clara Schumann, Emilie Mayer und Fanny Hensel.

    Tickets und weitere Informationen
  • 07.03.2024 20:00

    Beethoven: Violinkonzert D-Dur mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra und mit Maria Dueñas (VIoline), Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal

    City of Birmingham Symphony Orchestra
    Kazuki Yamada (Dirigent)

    Wo auch immer die 2002 in Granada geborene Geigerin María Dueñas auftritt, versetzt sie Publikum und Presse in Begeisterung. Zu Recht wird sie als Jahrhunderttalent gefeiert. Denn die spanisch-österreichische Musikerin überzeugt nicht nur durch erstaunliche künstlerische Reife und eine Klangschönheit, die ihresgleichen sucht, sondern beeindruckt auch mit ihren selbstkomponierten Kadenzen.

    Elbphilharmonie
  • 10.03.2024 18:00

    Young Stars: Alma Rosé Trio mit Larissa Cidlinsky (Violine) u.a., Beethovenhaus Bonn

     

    Susanne Geuer (Klarinette)
    Kathrin Isabelle Klein (Klavier)

    Das Alma Rosé Trio begibt sich gemeinsam mit dem Publikum in diesem Konzert auf eine musikalische Weltreise.

    Programm:
    Darius Milhaud: Suite für Klarinette, Violine und Klavier op.157b
    Francis Poulenc: Suite "L’invitation au chateau"
    Astor Piazzolla: Tango Suite
    Aram Khatchaturian: Trio für Klarinette, Violine und Klavier
    Paul Schoenfield: Trio für Klarinette, Violine und Klavier

    Tickets Beethovenhaus
  • 15.03.2024 19:30

    Volksdorfer Konzerte junger Künstler: Anouchka Hack (Violoncello) und Katharina Hack (Klavier), Wagnerhof im Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 48 in Hamburg-Volksdorf

    Veranstalter: Konzerte junger Künstler im Spiekerhus e. V.

    Karten im Vorverkauf bei der Buchhandlung Ida von Behr, Volksdorf, Restkarten an der Abendkasse

    Konzerte junger Künstler im Spiekerhus e.V.
  • 16.04.2024 19:30

    Klassikfrühling: 2Cities Celloquartett, Ev. Kirche Friedrichsdorf

    Festival des Deutschen Musikwettbewerbs
    Der sonore „Sound“ von vier Violoncelli hat einen ganz besonderen Reiz. Zum einen sind es die tiefen, fast körperlich spürbaren Töne, aber auch die höchsten Höhen, die an die Violine erinnern und die Komponierende und Arrangierende immer wieder gereizt haben, für diese außergewöhnliche Besetzung Musik zu verfassen. Mit ihrem Programm „Cello von A-Z“ haben die vier Cellist:innen, deren aktuelle Lebensmittelpunkte und Studienorte in Weimar und Berlin sind – deshalb „2Cities“ – Musik zusammengestellt, die von William Byrd, einem englischen Komponisten am Übergang von der Renaissance zum Frühbarock, bis zu Filmmusik-Superstar John Williams reicht.

    Weitere Infos und Tickets
  • 23.04.2024 19:00

    Kammerkonzert in Kooperation mit dem KomponistenQuartier Hamburg, Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, Hamburg

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem KomponistenQuartier Hamburg.
    Johanna Görißen (Harfe), Michael Wehrmeyer (Violoncello) und Ron Maxim Huang (Klavier) spielen in verschienen Besetzungen Werke von Bach, Brahms, Schumann und Yun.
    Einteitt frei, Spenden erbeten. Anmeldung beim KomponistenQuartier per E-Mail oder telefonisch unter 040 - 636 078 82.

  • 18.05.2024 15:00

    "Unter Einfluss" - Konzert mit Tobias Haunhorst (Klavier) u.a. beim Bachfest Münster, Erbdrostenhof, Salzstraße 38 in Münster

    Schaghajegh Nosrati (Klavier)

    Bach inspiriert – alle nachfolgenden Generationen bis heute. Der preisgekrönte Pianist und Heucke-Spezialist Tobias Haunhorst und die äußerst vielseitige Pianistin Schaghajegh Nosrati, die ihren internationalen Durchbruch als Bach-Interpretin erlebte, bringen faszinierende Beispiele für seinen Einfluss auf die Bühne.

    Programm:
    Tobias Haunhorst: 
    Stefan Heucke (*1959): 2. Klaviersonate op. 79, „Nun danket alle Gott“
    Schaghajegh Nosrati: 
    Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge Nr. 5 D-Dur, BWV 874
    Wolfgang-Andreas Schultz (*1948): Variationen über ein Thema von J. S. Bach
    Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791): Klaviersonate Nr. 18 D-Dur, KV 576
    Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): Variations sérieuses, op. 54   

    Bachfest Münster
  • 18.07.2024 19:00

    Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, "Junge Elite": Avin Trio, Alte Kachelofenfabrik Neustrelitz

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

    Auf dem Programm stehen Klaviertrios von Clarke, Sørensen und Schumann.

    Tickets Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 21.08.2024 12:00

    Lunchkonzert mit Philipp Schupelius (Violoncello) + Georg Schupelius (Violoncello), Kreuzgang im Essener Dom

    Georg Schupelius (Violoncello)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Essener Dom.

    Musik-Genuss an frischer Luft in historischem Ambiente – das versprechen die sommerlichen Lunchkonzerte im Kreuzgang des Essener Doms.
    Dauer: 30 Minuten. Entritt frei.

    Essener Dom
  • 22.08.2024 12:00

    Lunchkonzert mit Alejandro González-Gerwig (Klavier) + Clara Wedel (Violine), Kreuzgang im Essener Dom

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Essener Dom.

    Musik-Genuss an frischer Luft in historischem Ambiente – das versprechen die sommerlichen Lunchkonzerte im Kreuzgang des Essener Doms.
    Dauer: 30 Minuten. Entritt frei.

    Essener Dom
  • 24.08.2024 19:00

    Klassik-Marathon im Rahmen des Rheingau Musik Festivals, Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal, Geisenheim-Johannisberg

    Kandinsky Quartet
    Andrea Cicalese, Violine
    Antonio el Castillo, Akkordeon
    Lylac, a-cappella-Ensemble
    Karmen Mikovic, Moderation

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Rhengau Musik Festival.
    „Klassik- Marathon“ heißt das beliebte Format, in dem wir dem Publikum eine ganze Reihe musikalischer Nachwuchstalente vorstellen, denen man mit Sicherheit noch oft begegnen wird.
    Mit Werken von Joseph Haydn, Franz Liszt, Béla Bartók, Astor Piazzolla, Johannes Brahms u. a.

    Tickets Rheingau Musik Festival
  • 25.08.2024 15:00

    Open-Air Konzert der Chopin-Gesellschaft Hannover mit Leonard Stanoschefsky (Kontrabass) u. a., Georgengarten in Hannover-Herrenhausen

    Charles Richard-Hamelin (Klavier)
    Sinfonieorchester Hannover
    Tobias Rokahr (Orchesterleitung)

    Auf dem Programm: Konzert für Kontrabass und Orchester in fis-Moll Sergej Aleksandrovič Koussevitzky.

    Chopin-Gesellschaft Hannover
  • 21.12.2024 12:00

    Lunchkonzert mit Georg Schäfer (Orgel), Essener Dom

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Essener Dom.

    Musik-Genuss in historischem Ambiente – das versprechen die Lunchkonzerte im Essener Dom.
    Dauer: 30 Minuten. Entritt frei.

    Essener Dom

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.