Konzerte

  • 12.06.2023 18:30

    Soiree der Künste mit dem Klaviertrio Darius Preuß, Arne Zeller und Simon Haje, Studio E in der Laeiszhalle Hamburg

    Werke u. a. von Sergei Rachmaninow und Felix Mendelssohn-Bartholdy
    Eintritt frei, Spenden willkommen. Anmeldung erforderlich unter oder telefonisch unter 040-360 9155 0.
     

  • 13.06.2023 19:30

    Grande Finale - Konzert im Rahmen des Internationalen Musikfestes Oberneuland mit Felicitas Schiffner u. a., Kirche Oberneuland in Bremen

    Elisaveta Blumina (Klavier)
    Mihaela Goldfeld (Flöte)
    Denis Goldfeld (Violine)
    Hartmut Rohde (Viola)
    Alexander Hülshoff (Violoncello)

  • 18.06.2023 11:00

    Avin Trio - Mozartfest Würzburg, Residenz Würzburg (Fürstensaal)

    Michael Schmitz (Violoncello)
    Josefa Schmidt (Klavier)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Mozartfest Würzburg.
    Das Avin Trio hat die Suche nach neuen Wegen und verborgenen Repertoire-Schätzen zu seinem Markenkern gemacht. Mieczysław Weinberg haben die drei Musiker:innen etwa für sich entdeckt und sich zu Advokaten für seine beeindruckend intensive, energetische, emotional zerrissene, tieflotende und anrührend schöne Musik gemacht.

    Programm: 
    Mozart Klaviertrio Nr. 6 C-Dur KV 548
    Weinberg Klaviertrio Nr. 1 a-Moll op. 24
    Pärt Mozart-Adagio
    Dvořák Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 (»Dumky«)

    Tickets Mozartfest Würzburg
  • 18.06.2023 16:00

    Vom Fördern und Fordern – Musikalische Ausbildung, ein Grundrecht? - Podiumsgespräch, Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg

    im Rahmen des MozartLabors (Tag 2) beim Mozartfest Würzburg

    Podiumsgespräch mit Bettina Bermbach (Geschäftsführerin der Deutschen Stiftung Musikleben), Nils Franke, Jonas Hermes, Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser und Ragna Schirmer,  Moderation: Ursula Nusser

    MozartLabor
  • 19.06.2023 21:05

    Radiotipp Deutschlandfunk: Abschlusskonzert vom 30. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds, Deutschlandfunk

    Aufzeichnung des Abschlusskonzertes mit Preisträger:innen des diesjährigen Wettbewerbs am 26. Februar 2023 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.
     

    Deutschlandfunk Live
  • 20.06.2023 12:00

    Lunchkonzert im Kreuzgang mit Engin Lössl u.a., Essener Dom

    Engin Lössl (Viola)
    Gulietta Mariani (Viola)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Essener Dom.
    Der Eintritt ist frei. Bei sehr schlechtem Wetter findet das Konzert im Dom statt.

    Infos Lunchkonzerte im Essener Dom
  • 21.06.2023 12:00

    Lunchkonzert im Kreuzgang mit Charlotte Kuffer und Katharina Martini, Essener Dom

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Essener Dom.
    Der Eintritt ist frei. Bei sehr schlechtem Wetter findet das Konzert im Dom statt.

    Infos Lunchkonzerte Essener Dom
  • 22.06.2023 12:00

    Lunchkonzert im Kreuzgang mit Till Stümke und Clara Stümke, Essener Dom

    Till Stümke (Violine)

    Der Eintritt ist frei. Bei sehr schlechtem Wetter findet das Konzert im Dom statt.

    Infos Lunchkonzerte Essener Dom
  • 22.06.2023 19:30

    Nymphenburger Sommer 2023 mit Larissa Cidlinsky, Friederike Luise Arnholdt und Aurel Dawidiuk, Hubertussaal, Schloss Nymphenburg

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Kammermusikfest Nymphenburger Sommer
    Programm:
    Joseph Haydn: Klaviertrio Nr. 43 C-Dur Hob XV:27
    Claude Debussy: Klaviertrio G-Dur
    Antonín Dvořák: Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 („Dumky“)
    Astor Piazzolla: Las Cuatro Estaciones Porteñas

    Tickets Nymphenburger Sommer
  • 30.06.2023 20:00

    SWR Symphonieorchester - Internationale Preisträger mit Lionel Martin u. a., Liederhalle Stuttgart

    Giedré Šlekytė (Dirigentin)
    Lukas Sternath (Klavier)
    SWR Symphonieorchester

    Programm:
    Prokofjew Klavierkonzert Nr. 3
    Kabalewsky Cellokonzert Nr. 2 c-Moll op. 77
    Strauss Suite aus der Oper "Der Rosenkavalier"

    Info und Tickets
  • 01.07.2023 17:00

    Saitenwind - Gartenkonzert mit Christina Bernard u.a. im Rahmen von Kultur Sommer Nordhessen, Fuldabrück, Bergshausen, Info Treffpunkt bei Ticketkauf

    Anton Stötzer (Violoncello)
    Kevin Sauer (Akkordeon)

    Eine Zusammenstellung aus verschiedenen Epochen und Stilen: Barockmusik, Romantik, Ungarische Volksmusik, Tango Nuevo, Klezmer und Neue Musik. Komponisten sind u.A. C.P.E. Bach, N. Chedeville, E. Elgar, B. Bartók, A. Piazzolla, G. Hermosa, C. Nelegatti, U. Schultheiss, J. Johow. In unserer Moderation geben wir hier und da persönliche Einblicke zu Komponist, Werk und Arrangement.

    Klappstuhlveranstaltung - bitte bringen Sie sich eine eigene Sitzgelegenheit mit.

    Tickets Kultur Sommer Nordhessen
  • 02.07.2023 11:00

    Musikfest Hasselburg "Ein Scheunenfest" mit Dorothea Schupelius u. a., Gut Hasselburg, Schleswig-Holstein Musik Festival

    Dorothea Schupelius (Violine)
    Jelizaveta Vasiljeva (Klavier)
    u. a.

    Sommerliche Landidylle, stimmungsvolle Musik und ausgelassenes Picknick im Grünen.

    Infos und Tickets Schleswig-Holstein Musik Festival
  • 14.07.2023 19:00

    Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - Junge Elite: Felicitas Schiffner, Finkener Kirche

    Constantin Schiffner (Klavier)

    Programm:
    STRAUSS Sonate Es-Dur für Violine und Klavier op. 18
    BEETHOVEN Sonate Nr. 9 A-Dur für Violine und Klavier op. 47 "Kreutzer"
    u. a. 

    Tickets Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 14.07.2023 20:00

    Philharmonisches Konzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg und Matvey Demin (Querflöte), Meistersingerhalle Nürnberg

    Matvey Demin (Querflöte)
    Francesco Angelico (Dirigent)
    Staatsphilharmonie Nürnberg

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Staatstheater Nürnberg
    PROGRAMM:
    Giuseppe Martucci: Notturno für Orchester op. 70 Nr. 1
    Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenkonzert G-Dur KV 313
    Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 11 g-Moll op. 103 „Das Jahr 1905”
    Giuseppe Martucci verweigerte sich als einer der wenigen italienischen Komponisten seiner Zeit der Oper und schrieb stimmungsvolle und klangprächtige Stücke für Orchester, darunter sein Notturno, das ursprünglich als Nachtmusik für Klavier gedacht war und von Martucci später instrumentiert wurde. In Mozarts Flötenkonzert von 1778 klingt im Schlusssatz schon eine Melodie aus der späteren „Entführung aus dem Serail“ an. Dmitri Schostakowitsch komponierte seine 11. Symphonie unter dem Eindruck des gescheiterten Aufstands in Ungarn 1956. Die größere Freiheit, die Schostakowitsch nach dem Ende des Stalinismus genoss, nutzte er, um an die gescheiterte Revolution in Russland im Jahr 1905 zu erinnern, die der Symphonie ihren Titel gab.
    Einführung um 19:15 Uhr

    Tickets Staatstheater Nürnberg
  • 21.07.2023 14:30

    Bothmer-Musik – Das Kammermusikfest der Jungen Elite: Polina Tarasenko, Schloss Bothmer (westl. Pferdestall) in Klütz

    Yebin Kor (Klavier)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musiklebnen mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

    JONGEN Aria et polonaise für Posaune und Klavier op. 128
    HINDEMITH Sonate für Posaune und Klavier
    JØRGENSEN Romanze für Posaune und Klavier op. 21
    CASTEREDE Sonatine für Posaune und Klavier
    SCHNYDER Rhythm in Blue für Posaune und Klavier
    PRYOR Fantastic Polka für Posaune und Klavier

    im Anschluss Künstler:innengespräch

    Tickets Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 23.07.2023 11:00

    Musikfest Emkendorf "Draußen im Grünen" mit Louisa Staples, Paul Böhme, Alexander Vorontsov u. a., Gut Emkendorf, Schleswig-Holstein Musik Festival

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival.
    Sommerliche Landidylle, stimmungsvolle Musik und ausgelassenes Picknick im Grünen.

    Tickets und Infos Schleswig-Holstein Musikfestival
  • 23.07.2023 19:30

    Konzert des Sinfonieorchesters des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach mit Tabea Streicher, Emanuel Sint, Gianni Gianni Jiosuè Wiede u.a., Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

    Aurélien Bello (Dirigent)
    Antonia Mütze (Viola)
    Clara Schmidek (Violoncello)

    Werke von Johannes Brahms, William Walton, Franz Liszt, Carl Maria von Weber und Modest Mussorgsky.

    Tickets Philharmonie Berlin
  • 26.07.2023 20:15

    Mittwochskonzert in St. Severin mit Julian Becker (Orgel), Kirche St. Severin in Keitum / Sylt

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit der Ev.-Luth Kirchengemeinde in Keitum/ Sylt.

    Werke von Bach, Schumann und Reger.

    Seit gut 70 Jahren haben die Keitumer Mittwochskonzerte Tradition. Die Mühleisenorgel in der Kirche St. Severin mit ihren 3145 Pfeifen in 46 Registern ist der „artist in residence“ – ein besonders schönes, am Klangbild des 18. und 19. Jahrhunderts orientiertes Instrument aus dem Jahr 1999. An ihren drei Manualen versammelt sich die internationale Organistenelite aus Deutschland, Frankreich, Tschechien, den Vereinigten Staaten von Amerika, an ihrer Seite gastieren Solokünstler, Vokal- und Kammerensembles und Chöre.Seit 2005 ist Alexander Ivanov Organist, Kantor und Intendant der Mittwochskonzerte an St. Severin. 

    Mittwochskonzerte St. Severin
  • 27.07.2023 19:30

    Fanny Mendelssohn Artists mit Leon Lorenz u.a. im Rahmen des Kultur Sommers Nordhessen, Ehemalige Synagoge Vöhl

    Ad Astra Percussion-Ensemble

    Den Wenhui

    „Ins Offene…!“ ist das neue Kammermusikfest der professionellen jungen Musikergeneration im Kultursommer Nordhessen. Es präsentiert herausragende Musikerinnen und Musiker, die sich in und nach ihrem Studium in einer Phase des Experimentierens und Aufbaus befinden. 2023 finden die Konzerte im Ballhaus Kassel, in der Synagoge Vöhl, auf dem Gut von Röder in Wanfried und Wappensaal von Bad Sooden-Allendorf statt.

    Tickets Kultur Sommer Nordhessen
  • 28.07.2023 19:30

    Fanny Mendelssohn Artists mit Philipp Schupelius, Leon Lorenz u.a. im Rahmen des Kultur Sommers Nordhessen, Ballhaus am Schloss Wilhelmshöhe in Kassel

    AD ASTRA PERCUSSION ENSEMBLE
    Deng Wenhui
    Carlos Rubio Amondarain
    Godwin Schmidt

    Der Fanny Mendelssohn Förderpreis fördert von Anbeginn die gemeinsamen Auftrittsmöglichkeiten der Preisträger. Das Konzept der gemeinsamen Auftritte in wechselnder Besetzung wollen die Preisträger weiter auszubauen und haben sich hierfür unter dem Namen "Fanny Mendelssohn Artists" mit ausgewählten Finalisten des FMFP zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden sie ein neues Ensemble hochkarätiger Klassik-Solisten, das mit kreativen Programme und flexiblen Besetzungen auf Festivals und Konzerten im In- wie im Ausland das Publikum begeistern wird.

    Tickets Kultur Sommer Nordhessen
  • 29.07.2023 13:00

    Musikfest Pronstorf "Musik im Kuhstall" mit Cosima Federle, Gabriel Yeo u. a., Gut Pronstorf, Schleswig-Holstein Musik Festival

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival.
    Sommerliche Landidylle, stimmungsvolle Musik und ausgelassenes Picknick im Grünen.

    Tickets und Infos Schleswig-Holstein Musik Festival
  • 02.08.2023 19:30

    Hope & Friends mit Ava Bahari u.a., Gut Pronstorf, Schleswig-Holstein Musik Festival

    Daniel Hope (Violine)
    Ava Bahari (Violine)
    Adrien La Marca (Viola)
    Camille Thomas (Violoncello)
    Simon Crawford-Phillips 8Klavier)

    Das intim besetzte Ensemblespiel ist für Daniel Hope nicht erst seitdem eine ganz besondere Herzensangelegenheit, und so hat er gemeinsam mit langjährigen Künstlerkollegen ein Programm voller feinnuancierter, kammermusikalischer Klangschönheit konzipiert.

    Infos und Tickets
  • 03.08.2023 19:30

    Hope & Friends mit Ava Bahari u. a., Reithalle Wotersen, Schleswig-Holstein Musik Festival

    Daniel Hope (Violine)
    Ava Bahari (Violine)
    Adrien La Marca (Viola)
    Camille Thomas (Violoncello)
    Simon Crawford-Phillips (Klavier)

    Das intim besetzte Ensemblespiel ist für Daniel Hope nicht erst seitdem eine ganz besondere Herzensangelegenheit, und so hat er gemeinsam mit langjährigen Künstlerkollegen ein Programm voller feinnuancierter, kammermusikalischer Klangschönheit konzipiert.

    Infos und Tickets Schleswig-Holstein Musik Festival
  • 09.08.2023 19:00

    Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - Junge Elite: Lionel Martin, Alte Kachelofenfabrik in Neustrelitz

    Demian Martin (Klavier)

    Eine Kooperation der Deutschen Stiftung Musikleben mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.
    Programm:
    BEETHOVEN Sonate Nr. 2 g-Moll für Violoncello und Klavier op. 5
    DEBUSSY Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier L 135
    BOULANGER Drei Stücke für Violoncello und Klavier
    BRITTEN Sonate C-Dur für Violoncello und Klavier op. 65

    Tickets Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 23.08.2023 19:00

    Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - Junge Elite: Landpartie Stadt Gadebusch, Aula am Schloss in Gadebusch

    Armand Djikoluom (Oboe)
    Theo Plath (Fagott)
    Ariel Lanyi (Klavier)

    Programm:

    POULENC Trio für Oboe, Fagott und Klavier FP 43
    BOULANGER Nocturne aus Deux Morceaux für Oboe und Klavier (orig. für Violine und Klavier)
    LOEFFLER Zwei Rhapsodien für Oboe, Fagott und Klavier (orig. für Oboe, Viola und Klavier)
    BOULANGER Drei Stücke für Fagott und Klavier (orig. für Violoncello und Klavier)
    JOLIVET Sonatine für Oboe und Fagott
    DEBUSSY Hommage à Rameau und Mouvement aus Images für Klavier solo (Heft 1) L 110
    FRANÇAIX Trio für Oboe, Fagott und Klavier

    Tickets Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 26.08.2023 17:00

    Musik Festival Radebeul: Eröffnungskonzert mit Albrecht Menzel u. a., Friedenskirche Radebeul

    Albrecht Menzel (Violine)
    Sascha Maisky (Violine)
    Natalie Loughran (Viola)
    Bryan Cheng (Violoncello)
    Julien Quentin (Klavier)

    by Albrecht Menzel & Friends

    Musik Festival Radebeul
  • 28.08.2023 16:00

    Musik Festival Radebeul: Stradivari Treffen, Weingut Schloss Hoflößnitz

    Albrecht Menzel (Violine)
    Elly Suh (Violine)
    Sascha Maisky (Violine)
    Natalie Loughran (Viola)
    Florian Leonard (Geigenbauer und Resataurator)

    by Albrecht Menzel & Friends

    Musik Festival Radebeul
  • 31.08.2023 18:00

    Musik Festival Radebeul: Konzert mit Lesung mit Albrecht Menzel, Nuala McKenna u. a., Lutherkirche Radebeul

    Albrecht Menzel (Violine)
    Miriam Ålien Helms (Violine)
    Nicholas Swensen (Viola)
    Julia Turnovsky (Violine)
    Peter Bieringer (Lesung und Moderation)

    by Albrecht Menzel & Friends

    Musik Festival Radebeul
  • 03.09.2023 16:00

    Musik Festival Radebeul: Finale im Industriedenkmal mit Albrecht Menzel, Nuala McKenna u. a., Maschinenhalle des ehemaligen VEB Zerma in Radebeul

    Albrecht Menzel (Violine)
    Magda Amara (Klavier)
    Miriam Ålien Helms (Violine)
    Julia Turnovsky (Violine)
    Nicholas Swensen (Viola)

    by Albrecht Menzel & Friends

    Musik Festival Radebeul
  • 03.09.2023 19:00

    Duo Violoncello & Klavier: Anouchka und Katharina Hack, Konzertscheune Lüneburg

  • 01.11.2023 20:15

    Mittwochskonzert in St. Severin mit Philipp Sussmann (Viola), Kirche St. Severin in Keitum / Sylt

    Alexander Ivanov (Orgel)

    Eine Kooperation der deutschen Stiftung Musikleben mit der Ev. -Luth. Gemeinde Keitum auf Sylt.

    Mit Werken von Bach, Pärt und Saint-Saens.

    Seit gut 70 Jahren haben die Keitumer Mittwochskonzerte Tradition. Die Mühleisenorgel in der Kirche St. Severin mit ihren 3145 Pfeifen in 46 Registern ist der „artist in residence“ – ein besonders schönes, am Klangbild des 18. und 19. Jahrhunderts orientiertes Instrument aus dem Jahr 1999. An ihren drei Manualen versammelt sich die internationale Organistenelite aus Deutschland, Frankreich, Tschechien, den Vereinigten Staaten von Amerika, an ihrer Seite gastieren Solokünstler, Vokal- und Kammerensembles und Chöre.Seit 2005 ist Alexander Ivanov Organist, Kantor und Intendant der Mittwochskonzerte an St. Severin. 

    Mittwochskonzerte St. Severin
  • 15.11.2023 20:15

    Mittwochskonzert in St. Severin mit Diana Adamyan (Violine), Kirche St. Severin in Keitum/ Sylt

    Alexander Ivanov (Orgel)

    Eine Kooperation der deutschen Stiftung Musikleben mit der Ev. -Luth. Gemeinde Keitum auf Sylt.

    Mit Werken von Bach, Komitas, Ekmalyan und Kreisler.

    Seit gut 70 Jahren haben die Keitumer Mittwochskonzerte Tradition. Die Mühleisenorgel in der Kirche St. Severin mit ihren 3145 Pfeifen in 46 Registern ist der „artist in residence“ – ein besonders schönes, am Klangbild des 18. und 19. Jahrhunderts orientiertes Instrument aus dem Jahr 1999. An ihren drei Manualen versammelt sich die internationale Organistenelite aus Deutschland, Frankreich, Tschechien, den Vereinigten Staaten von Amerika, an ihrer Seite gastieren Solokünstler, Vokal- und Kammerensembles und Chöre.Seit 2005 ist Alexander Ivanov Organist, Kantor und Intendant der Mittwochskonzerte an St. Severin. 

    Mittwochskonzerte St. Severin

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.