Dorothea Ruijia Hanebuth

Klavier

geboren 2009
„Musik ist eine der schönsten Sachen überhaupt. Deshalb finde ich es großartig, dass die Deutsche Stiftung Musikleben junge Musiker und Musikerinnen unterstützt. Ich freue mich sehr darüber und bin dankbar, dass auch ich diese Unterstützung erhalten darf und mir so neue Türen geöffnet werden, wodurch ich mich musikalisch und künstlerisch weiterentwickeln kann.“

Ausbildung

  • erster Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren bei der Oma Kekuan Wang
  • seit 2019: Unterricht bei der Klavierpädagogin Nataliya Bezpalova

Meisterkurse

  • 2024: Prof. Antti Siirala bei der Internationalen Musikakademie München

Preise & Auszeichnungen

  • 2023: 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Klavier solo und Sonderpreis der Carl Bechstein Stiftung in Form eines Stipendiums

  • 2024: 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Duo Klavier und ein Streichinstrument und Sonderpreis für die herausragende Interpretation eines klassischen Werkes von Tonkünstlerverband Mittelfranken  e.V.

Konzerte & Auftritte

  • 2023: Soloauftritt im Roten Saal des Pfinzingschlosses, Henfenfeld
  • 2023: Soloauftritt in der Sendung BR-Klassik „On Stage“ im Rahmen der Veranstaltung zur „Ehrung der bayrischen Teilnehmer am Bundeswettbewerb Jugend musiziert“                         
  • 2023: Auftritt mit dem Großen Orchester des Labenwolf-Gymnasiums als Solistin unter der Leitung von Johannes Ding in der Meistersingerhalle, Nürnberg
  • 2024: Stipendiatenkonzert im Carl Bechstein Saal, Berlin Spandau
  • 2024: Kammermusikkonzert mit Duopartnerin (Geige) im Carl Bechstein Centrum Nürnberg

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.