Elisabeth Buchner

Viola

geboren 1998
„Das Spielen auf einem Instrument aus dem Fonds der Deutschen Stiftung Musikleben hat mir ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Ich bin überaus dankbar für all die einzigartigen Erlebnisse, die ich seitdem haben durfte. Die Bratsche inspiriert und fördert mich bei jedem meiner Projekte und hilft mir dadurch, mich zu einer besseren Musikerin weiterzuentwickeln."

Ausbildung

  • 2003-2010: Geigenunterricht bei Simone Michielsen
  • 2010-2015: Bratschenunterricht bei Peter Michielsen
  • 2015-2018 Bratschenunterricht bei Adrian Mustea
  • seit 2018: Studium bei Prof. Roland Glassl an der Hochschule für Musik und Theater München
  • 2020-2021: Erasmus bei Prof. Lars Anders Tomter an der Norwegischen Musikhochschule Oslo

Meisterkurse

  • 2015: Meisterkurs bei Prof. Barbara Westphal
  • 2017: Meisterkurs bei Prof. Thomas Riebl
  • 2018: Meisterkurs bei Prof. Hartmut Rohde
  • 2019: Meisterkurs bei Prof. Jean Sulem
  • 2020: Meisterkurs bei Prof. Lars Anders Tomter

Preise & Auszeichnungen

  • 2014-2018: mehrere 1. Bundespreise bei „Jugend musiziert“
  • 2015: Sonderpreis „Zeitgenössische Musik“ der Versicherungskammer Kulturstiftung
  • 2015: Stipendium des Deutschen Musikrats für eine Konzertreise nach Portugal
  • 2018: Sparkassen-Sonderpreis für herausragende Leistungen
  • 2019-2021: Deutschlandstipendium

Konzerte & Auftritte

  • seit 2019: Kammermusikprojekte mit Mitgliedern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Klasse von Prof. Julia Fischer
  • 2021: Veröffentlichung einer CD-Aufnahme bei dem Label Naxos
  • 2021: Konzerte mit der Neuen Philharmonie München
  • 2021: Konzerte mit dem Ensemble Reflektor
  • seit 2022: Mitglied der Hermann-Levi-Akademie des Bayerischen Staatsorchesters

 

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.