Greta Mandler

Querflöte

geboren 2007
„Ich bin überglücklich, zu den Stipendiat:innen der Deutschen Stiftung Musikleben zu gehören. Gemeinsam mit so vielen jungen und begabten Musiker:innen gefördert zu werden, motiviert und beflügelt mich sehr. Vielen Dank für die Unterstützung in dem, was mittlerweile mein Leben bestimmt und mir unendlich viel bedeutet - die Musik."

Ausbildung

  • erster Klavierunterricht im alter von dreieinhalb Jahren
  • erster Flötenunterricht mit sechs Jahren an der Jugendmusikschule Göppingen
  • seit Januar 2021: Unterricht bei Wolfgang Kissling, Braunschweig

Meisterkurse

  • 2022: Sibel Pensel
  • 2022: Katharina Martini

Preise & Auszeichnungen

  • 2019: 1. Preis beim Karel Kunc Wettbewerb, Bad Dürkheim (Duo Holzblasinstrument und Klavier)
  • 2021: 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" (Querflöte solo ) und 2. Preis (Duo Klavier und ein Holzblasinstrument)
  • 2021: 1. Preis beim Karel Kunc Wettbewerb (Duo Holzblasinstrument und Klavier)
  • 2021: Musikpreis für Junge Talente des Rotary Clubs Deidesheim-Mittelhardt und Bad Dürkheim
  • 2022: 1. Preis beim Preis beim 3. Internationalen Online Wettbewerb für junge Flötistinnen und Flötisten der Deutschen Gesellschaft für Flöte e. V.
  • 2022: 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" (Duo Klavier und ein Holzblasinstrument)
  • 2022: „Concertino Praga - the 56th Antonin Dvorak International Radio Competition for Young Musicians“ , Talent Stage

Konzerte & Auftritte

  • 2022: Konzerte unter anderem beim Schloss Filseck Festival, beim Dvorak Prague International Music Festival, bei der 54th edition of the South Bohemian Festival und bei den „Flute Days“ Weimar
  • 2022: Aufnahme ins Bundesjugendorchester

 

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.