Johanna Dorothea Görißen

Harfe

geboren 2000
"Das Gerd Bucerius-Stipendium hat mich bereits zweimal bei der Teilnahme an einem der größten internationalen Wettbewerben für Harfe, der USA International Harp Competition, unterstützt. Dafür, aber auch, dass sie mich generell seit vielen Jahren unterstützt, bin ich der Deutschen Stiftung Musikleben sehr dankbar."

Ausbildung

  • erster Harfenunterricht im Alter von acht Jahren
  • ab 2015: Jungstudentin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Maria Graf
  • 2028-2012: Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Maria Graf
  • seit 2021: Masterstudium am Conservatorium van Amsterdam bei Gwyneth Wentink, Sandrine Chatron und Erika Waardenburg

Meisterkurse

  • 2019: Meisterkurs bei Isabelle Perrin

Preise & Auszeichnunge

  • 2022: 5. Preis bei der USA International Harp Competition in Bloomington/Indiana
  • 2022: 1. Preis bei der International Harp Competition Felix Godefroid in Tournai/Belgien
  • 2021: 2. Preis beim Wettbewerb des Verband des Harfenisten in Deutschland
  • 2014, 2017: 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Harfe Solo

Konzerte & Auftritte

  • ab Dezember 2022: Konzerte als Akademistin der Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker
  • 2018: Solokonzert mit den Göttinger Symphonikern
  • 2017: Solorecital beim Schleswig-Holstein Musik Festival

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.