Johanna Rist

Blockflöte

geboren 2007
„Das Gerd Bucerius-Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben ermöglichte es mir, bei einem Meisterkurs im Ausland neue Impulse für meine musikalische Entwicklung zu erhalten und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Vielen Dank!“

Ausbildung

  • erster Blockflötenunterricht im Alter von sieben Jahren
  • erster Orgelunterricht im Alter von zehn Jahren
  • mit 14 Jahren Jungstudentin im Fach Blockflöte an der Hochschule für Musik in Nürnberg
  • zurzeit Blockflötenunterricht bei Margret Görner sowie am PreCollege der Hochschule für Musik in Nürnberg in der Blockflötenklasse von Prof. Jeremias Schwarzer

Meisterkurse

  • 2019: Kammermusikkurs Blockflöte, Trossingen mit Karel van Steenhoven

  • 2021+2022: Meisterkurs Blockflöte und Alte Musik, Arosa (CH) mit Maurice Steger

  • 2021: Gstaad Baroque Academy (CH) mit Maurice Steger

  • 2022: Meisterkurs Blockflöte, Schaffhausen (CH) mit Erik Bosgraaf

  • 2022: Kammermusikkurs Blockflöte, Trossingen mit Stefan Temmingh

Preise & Auszeichnungen

  • 2020: 1. Preis beim Wettbewerb des TKV Baden-Württemberg in Blockflöte Ensemble

  • 2021: 1. Preis mit Höchstpunktzahl beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Blockflöte solo

  • 2021: 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Orgel solo

  • 2022: 1. Preis für herausragende Leistung beim Wettbewerb des TKV Baden-Württemberg in Blockflöte solo

Konzerte & Auftritte

  • 2017: Konzerte mit dem Juniororchester des Landes-Jugend-Blockflötenorchesters unter der Leitung von Sally Turner
  • 2016 - 2021: Konzerte mit dem Blockflötenensemble der Marienkirche Reutlingen unter der Leitung von Dr. Katja Riedel

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.