Julian Becker

Orgel, Klavier

geboren 2005
„Die Deutsche Stiftung Musikleben ist einer meiner großen Türöffner zu Konzerten! Die persönliche Betreuung und die wunderbaren Stiftungskonzerte bestärken mich jedes Mal beim Musizieren. Ich freue mich auf viele weitere spannende Erlebnisse!“

Ausbildung

  • erster Klavierunterricht im Alter von vier Jahren
  • seit 2015: Unterricht bei Prof. Elena Levit
  • 2018-2021: Frühstudium an der HMTM Hannover mit Doppelhauptfach Orgel (Ulfert Smidt) und Klavier (Prof. Elena Levit)
  • seit 2021: Jungstudium Orgel bei Prof. Martin Schmeding und Prof. Thomas Lennartz (HMT Leipzig), Kompositionsunterricht bei Prof. Martin Brauß und Marcus Aydintan

Meisterkurse

  • 2019: „Jugend musiziert“ Orgelkurs bei Martin Schmeding
  • 2019: Kurse im Rahmen der Europäischen Orgelakademie Leipzig bei Thomas Lennartz, Andres Cea Galan und Henry Fairs
  • 2020: Meisterkurs bei Igor Levit
  • 2020/2021: Kompositionskurs der Bundespreisträger "Jugend komponiert"

Preise & Auszeichnungen

  • 2018-2021: 1. Preise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ (Orgel solo, Duo, Begleitung)
  • 2019-2022: Stipendiat der Jürgen Ponto Stiftung
  • 2019: 1. Preis beim  Internationalen Orgelwettbewerb Nordirland
  • 2020: 1. Preis beim Grotrian-Steinweg Klavierspielwettbewerb
  • 2020/21/2022: Preisträger beim Bundeswettbewerb„Jugend komponiert“
  • 2021: Sonderpreise bei „Jugend musiziert",  WESPE für Orgelimprovisation, Verfemte Musik und Zeitgenössische Musik

Konzerte & Auftritte

  • Konzerte im Rahmen des internationalen Orgelfestivals Düsseldorf, des Festival International d’Orgue Dudelange (Luxemburg), des Musikfest ION (Nürnberg) und bei der Musikwoche Hitzacker
  • Uraufführungen mit dem Mädchenchor Hannover, dem Ensemble Salaputia Brass und Jeroen Berwaerts
  • Arrangement für Igor Levits CD „Encounter“

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.