Kai Gabel

Violine

geboren 2022
"Ich bin der Deutschen Stiftung Musikleben sehr dankbar, meine musikalische Reise zusammen mit diesem wundervollen Instrument erleben zu dürfen, welches mich nicht nur auf Projekten begleitet, sondern mich auch in meiner künstlerischen Entfaltung maßgebend unterstützt. Herzlichen Dank, dass sie uns junge Künstler fördern und in unsere Zukunft investieren."

Ausbildung

  • ersten Violinunterricht mit sechs Jahren bei Frau Daniela Clopotar
  • im Alter von 15 Jahren Beginn des Jungstudiums bei Prof. Marco Rizzi an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
  • seit Herbst 2021 Student bei Prof. Marco Rizzi

Meisterkurse

  • 2020: Kammermusikkurs der Kronberg Academy
  • 2016: Meisterkurs bei Prof. Marco Rizzi

Preise & Auszeichnungen

  • 2021: Sparkassen-Stipendium Rheinland-Pfalz; Investition in einen Bazin Bogen
  • 2019: ZIRP-Stipendiat der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz
  • 2019: 1. Bundespreis mit Höchstpunktzahl bei „Jugend musiziert“ in der Kategorie Violine Solo
  • 2019: WDR Klassikpreis
  • 2018: Sonderpreis in der Kategorie „Klassische Moderne“ bei „WESPE“
  • 2018: Sonderpreis der „Freunde Junger Musiker München“
  • 2018: Leihgabe der Deutschen Stiftuzng Musikleben, Violine mit Zettel „Jean-Baptiste Vuillaume“, 19. Jahrhundert

Konzerte & Auftritte

  • Deutschlandweit zahlreiche Konzerte, vor allem als Violin- und Klavierduo mit meiner Schwester Xixi Gabel
  • Konzertreise durch Griechenland, mehrere Auftritte als Solist
  • Aufnahme ins Bundesjugendorchester mit 13 Jahren als damalig jüngstes Mitglied, Konzerttournees durch Kanada und Südafrika
  • Auftritte in Konzerthäusern wie der Berliner Philharmonie, der Hamburger Elbphilharmonie, dem Gewandhaus zu Leipzig und dem Festspielhaus Baden-Badener
  • Zusammenarbeit mit Dirigenten, wie Sir Simon Rattle, Paavo Järvi, Kyrill Petrenko und anderen

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.