Lir Vaginsky

Violine

geboren 2003
„Ich bin der Deutschen Stiftung Musikleben für die großzügige Unterstützung über all die Jahre sehr dankbar. Ich hatte dank der Stiftung die Möglichkeit, tolle Projekte zu realisieren, auf wertvollen Instrumenten zu spielen und mich musikalisch weiterzuentwickeln. Ich freue mich auf meine weitere Zeit in der Stiftung, mit vielen neuen musikalischen Highlights und Erfahrungen."

Ausbildung

  • 2011-2013: Lena Mazor, Tel Aviv Konservatoriums Givatayim
  • 2014-2016: Prof. Tomasz Tomaszewski, Universität der Künste Berlin
  • 2017-2019: Prof. Latica Honda-Rosenberg, Universität der Künste Berlin 
  • 2020-2021: Prof. Christian Tetzlaff, Kronberg Academy

Meisterkurse

  • Meisterkurse bei Ana Chumachenco, Andras Schiff, Augustin Hadelich, Antoine Tamestit und David Geringas

Preise & Auszeichnungen

  • 2019: 3. Preis bei der Ysaye International Violin Competition
  • 2019: 3. Preis bei der Young Paganini International Violin Competition

Konzerte & Auftritte

  • Auftritte als Solistin mit dem Sinfonie Orchester Berlin in der Berliner Philharmonie, mit der Hamburger Camerata in der Laeiszhalle und in der Elbphilharmonie, mit den LGT Young Soloists in der Tonhalle Maag in Zürich und in der Victoria Hall in Singapur sowie mit dem Kammerorchester Unter den Linden in der Berliner Philharmonie

Konzerte mit Lir Vaginsky

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.