Hans van der Woerd

Nuala McKenna

Violoncello

geboren 1993
"Im Februar 2011 wurde mir dieses wunderbare Cello als Leihgabe durch die Stiftung Musikleben übergeben. Ich erinnere mich immer noch genau an diesen aufregenden Tag und bin voller Dankbarkeit für die Zeit, die ich seitdem mit dem Instrument verbringen konnte. Die Stiftung hat mich darüber hinaus in wichtigen Phasen meiner Ausbildung und beruflichen Karriere unterstützt."

Ausbildung

  • 2005-2011: Jungstudium an der Hochschule für Musik Lübeck bei Prof. Ulf Tischbirek
  • 2011-2013: Bachelorstudium an der Musikhochschule Freiburg bei Jean-Guihen Queyras
  • 2014-2016: Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Basel Ivan Monighetti
  • 2016-2021: Masterstudium und Solistendiplom an der Musikhochschule Stuttgart bei Conradin Brotbek

Meisterkurse

  • Frans Helmerson
  • Miklos Perenyi
  • Steven Isserlis
  • Truls Mørk
  • Philippe Muller
  • Troels Svane

Preise & Auszeichnungen

  • 2019: Dutch Classical Talent Tournee
  • 2021: La clef d'Or Resmusica für Debüt-CD 'SOLO'
  • 2021: Diapason D'or für Debüt-CD 'SOLO'

Konzerte & Auftritte

  • seit 2018 Solocellistin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
  • Kammermusikauftritte mit Maria Joao Pires, dem Talich Quartett, Miguel da Silva, Olli Mustonen, Axel Strauss und Jean-Guihen Queyras
  • Auftritte bei Festivals: Verbier Festival, International Bach Festival Gran Canaria, Schwetzinger Festspiele und Podium Festival Esslingen
  • Künstlerische Leiterin ihres eigenen Festivals "Musikfest Kahleby"

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.