Stella von Fournier

Querflöte

geboren 2007
"Die Musik hält mir eine Tür offen, um meine Gefühle einzigartig ausdrücken zu können und bringt mich dazu, immer mehr erlernen zu wollen. Das Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben ermöglicht mir, durch die Begegnung mit herausragenden Musiker:innen, an deren Erfahrung als Künstlerpersönlichkeiten teilzuhaben, von diesen zu lernen und dadurch lebensbegleitende Eindrücke mitzunehmen. Das ist das eigentliche Geschenk dieses Stipendiums."

Ausbildung

  • erster Flötenunterricht im Alter von 7 Jahren bei Francine Kabiri in Freiburg

  • zurzeit Unterricht bei Meltem Özari-König in Heidelberg

Meisterkurse

2022:

  • Prof. Christoph Sischka
  • Robert Pot
  • Prof. Mario Caroli

Preise & Auszeichnungen

  • 2022: 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert (Duo Klavier und ein Holzblasinstrument)

Konzerte & Auftritte

  • seit 2014: regelmäßige Konzertauftritte mit Orchestern und Ensembles der Musikschule Freiburg

  • 2019: PatchDay Konzert mit dem SWR-Symphonieorchester in Freiburg

  • 2021 u. 2022: Mehrere Duo-Auftritte mit der Freiburger Pianistin Cosima Brandner, u.a. beim Abschlußkonzert der Freiburger Akademie zur Begabtenförderung

  • 2022: Konzertauftritte mit dem Landesjugendensemble für Neue Musik / Baden-Württemberg

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.