Valeria Erandi González Gerwig

Klavier, Violine, Viola

geboren 2009
"Die Deutsche Stiftung Musikleben ist toll, weil sie mir eine Violine geliehen hat als ich dringend eine brauchte. Ich finde den Klang meiner Geige sehr schön, warm, mit gutem Flageolette und sehr brillanten Tönen. Dafür bin ich sehr dankbar. Außerdem finde ich es super, dass die Stiftung uns Konzerte organisiert, wo man andere nette Musiker kennenlernt."

Ausbildung

  • erster Violinunterricht im Alter von sechs Jahren bei Barbara di Piazza, Bonn
  • erster Klavierunterricht mit 3 Jahren bei den Eltern, Christine Gerwig und Efraín González
  • seit dem achten Lebensjahr Unterricht bei Prof. Koh Gabriel Kameda
  • seit 2021: Klavierunterricht bei Prof. Fabio Bidini, Jungstudentin im Fach Klavier am Precollege Cologne der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Fabio Bidini

Meisterkurse

  • Meisterkurse bei Prof. Nathan Braude und Prof. Annette von Hehn

Preise & Auszeichnungen

  • 2015: 1. Preise im Klavierduo mit Alejandro González Gerwig
  • 2017-2022: 1. Preise bei "Jugend musiziert" auf Regionalebene Landesebene und im Bundeswettbewerb (Violine)
  • 2021: Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", mit Sonderpreis der Bechstein Stiftung für das erfolgreichste Klavierduo der AG III
  • 2022: 2. Preis beim Bundespreis "Jugend musiziert" in der Kategorie Violine Solo
  • seit 2022: eine deutsche Violine als Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben

Konzerte & Auftritte

  • Konzerte im Duo mit Alejandro González Gerwig
  • Auftritte beim Beethovenfest Bonn, dem Netzwerk LudwigvanB Bonn (Violine)
  • Konzerte als Pianistin beim Beethovenfest Bonn, beim Pianistenclub München,
  • Mitglied im KIO (Kinderorchester NRW), Mitglied im Stümke Quartett (Till, Violine, Ben, Viola und Clara, Violoncello, Aachen)
  • 2016: Tournee durch Mexiko als Pianistin

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.