Valerie Schweighofer

Violine

geboren 1998
"Seit 2019 ist die Geige von Stefano Scarampella mein treuer und ständiger Begleiter. Auch nach drei Jahren entdecke ich noch immer neue Facetten und verliebe mich jeden Tag aufs Neue in ihren warmen Klang. Ich bin unendlich dankbar für die Leihgabe dieses Instrumentes und die Förderung und Möglichkeiten durch die Deutsche Stiftung Musikleben!"

Ausbildung

  • 2003: erster Geigenunterricht bei Christine Harms an der Städt. Sing- und Musikschule München
  • 2011-2016: Unterricht bei Alexander Kostin, Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters
  • 2016-2020: Bachelorstudium bei bei Prof. Krzysztof Wegrzyn an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  • seit 2020: Masterstudium bei Prof. Krzysztof Wegrzyn an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Meisterkurse

  • 2012/2013: Meisterkurs bei Zakhar Bron
  • 2013: Meisterkurs bei Boris Kuschnir
  • 2015-2020:Meisterkurs bei Krzysztof Wegrzyn
  • 2021:Meisterkurs bei Oliver Wille
  • 2022: Meisterkurs bei Eberhard Feltz

Preise & Auszeichnungen

  • 2007-2013: Bundespreise Jugend musiziert
  • 2013: WDR3-Klassikpreis der Stadt Münster,1. Preis beim 6. Förderpreis der Starnberger Musiktage
  • 2018: 2019: 3. Preis Odessa International Violin Competition in Odessa, Ukraine, 3. Preis International Violin Competition Andrea Postacchini in Fermo, Italien
  • 2020: Dr. Karl-Ernst-Fichter-Preis für den "Abschluss eines exzellenten Bachelorstudiums"

Konzerte & Auftritte

  • Konzerte mit den Münchner Symphonikern, dem Kammerorchester „Die Zarge“ e.V., dem Karsfelder Sinfonieorchester, den Bad Reichenhaller Philharmonikern
  • Auftritte mit der Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, dem Münchner Ärzteorchester, dem Uniorchester Ulm 
  • Kammermusik mit dem Avin Trio unter anderem beim Beethovenfest Bonn

 

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.