Yuna Dierstein

Violoncello

geboren 2007
"Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung der Deutschen Stiftung Musikleben, denn sie stellt mir ein wunderbares Cello zur Verfügung, mit dem ich viele neue Klangfarben entdecken kann und mich hoffentlich gut weiterentwickeln werde. Ich freue mich auf auf die kommenden Jahre und die Zusammenarbeit mit der Stiftung!"

Ausbildung

  • erster Cellounterricht im Alter von 4 Jahren
  • seit 2019: Jungstudium an der Musikhochschule Freiburg bei Frau Beverley Ellis
  • seit 2020: Jungstudium an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Jean-Guihen Queyras

Meisterkurse

  • 2021: Prof. Roel Dieltiensis
  • 2022: Kian Soltani, Prof. Jens-Peter Maintz + Prof. Troels Svane

Preise & Auszeichnungen

  • 2022: 1. Preis und Jury-Sonderpreis beim Internationalen Dotzauer-Wettbewerb
  • 2022 1. Preis mit Höchstpunktzahl bei dem Bundeswettbewerb Jugend Musiziert
  • 2022 1. Preis beim internationalen Wettbewerb Musica Goritiensis

Konzerte & Auftritte

  • seit 2021: Konzerte mit dem Landes-Jugend-Barockorchester als festes Mitglied
  • 2022: Auftritte bei der Cello Biennale in Amsterdam
  • 2022: Konzerte in Zürich, Cervo, Gorizia, Rheinau und Freiburg

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Wir verwenden Cookies, damit auf dieser Website alles rund läuft.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.